Wetten das..

In den Niederlanden – wo es gerade ein Neo-Con Boom zu geben scheint – gibt es im Moment verstärkte Kritik an den sogenannten ‚Mythos der Klimawandel‘. (Vor kurzem habe ich schon eine ähnliche Nachricht aus der USA gelesen.) Dazu kam mir folgende Idee:

Selbstverständlich ist der ganze Klimawandel eine unsichere Sache. Die spezialisten in Unsicherheit sind noch immer die Rückversicherer. Die Rückversicherer engagieren sich im Moment sehr, weil sie der Meinung sind, dass der Klimawandel deren Kassen bedroht. Wenn nun die Klimawandel-Skeptiker das anders sehen, müsste es möglich sein, dieses Extra-Risiko über ein Fonds an denen auszulagern.

Wenn die Skeptiker deren eigenen finanziellen Zukunft verwetten, kann ich denen auch ernster nehmen.

Das ist natürlich wieder so eine Idee, die auch nach hinten los gehen kann, weil sie überhaupt nicht durchdacht ist. Aber ich sehe erst mal keine Portfolioeffekte für die Unternehmen, die von weniger strikten Emissions-Caps profitieren.

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *

*
*

%d Bloggern gefällt das: