Monthly Archives: November 2007

EU macht Abfangen von CO2 grün

Laut ein Bericht auf euractiv.com will die EU CCS-Systeme gleich stellen mit Emissionsminderungen. Na denn. Aus dem Artikel: Industrial greenhouse gases prevented from entering the atmosphere through the use of so-called carbon capture and storage (CCS) technology are to be credited as not emitted under the EU emissions trading scheme, according to Commission plans to be put […]

Brennstoffverbrauch in den nächsten 20 Jahren

Unser Brennstoffverbrauch wird mit 50% steigen in den nächsten 20 Jahren. So weit mit der Reduktion der Emissionen.

Gross Margin at Risk

Wieder ein neues ‚at Risk‘ kennengelernt. Gross Margin at Risk, verwandt mit Earnings at Risk oder Cash Flow at Risk. Wo genau der Unterschied liegt ist mir noch nicht klar, aber eine Sache verstehe ich: Wenn einen Versorger mit Erzeugungskapazitäten das VaR verwendet für sein Risiko, stimmt das nicht.

Emissions Trading Handbook

ich lese gerade das Emissions Trading Handbook der Environmental Markets Association. Für solche Sachen liebe ich die Amis. Keine 50 Seiten, und am Ende weiss man, was man machen muss, wenn man mit dem Emissionshandel konfrontiert wird – zum Beispile als Anlagenbetreiber. Dabei ist es online verfügbar. Für ein ‚Hardcopy‘ bezahlt man 50$. Nachtrag 22-Nov-2007:  […]

Heuschrecke

So ein Pech. Hatte ich gerade mit meinem projekt ‚Spidermünte und die Heuschrecken‘ angefangen, und jetzt hat der Hauptdarsteller gekündigt. Hier eine Szene, war vielleicht auch zu hart… (Dank an Paper Robot.)

Wolf Büntig

Dieses Wochenende habe ich Wolf Büntig erlebt. Ich habe zusammen mit meiner Frau ein Seminar von ihm hier im Nordwesten besucht. Das war schön. Ich glaube, dass es schon ganz schön ist, alleine zu ihm zu kommen. Zu zweit war es eine doppelte Freude: ich habe mehr von mir erfahren und mehr von ihr. Jetzt […]

Virtuelle Straftaten.

Jetzt weiss ich auch, was ‚Habbo Hotel‘ ist. Dank UserFriendly.

Mal wieder nachgedacht 2

Ich habe noch weiter nachgedacht über meinen Beitrag zum Benchmarking in der letzten Woche. Mein Statement war: fürs Klima ist es egal, ob die Braunkohlekraftwerke jetzt gleich viel oder mehr Zertifikate kriegen als die Gaskraftwerke. Letztendlich ist es wichtig, wie sie eingesetzt werden. Dazu habe ich einen schönen Grafik gemalt: (Und was sagt diesen schönen […]

Abendvortrag bei oose.de

Gestern abend war ich bei einem Vortrag zum Thema ‚Kompetenzen in Konflikten‘. Das war nett.Ich merke aber, dass ich genau werde hingucken müssen, wenn ich ein Seminar in der Richtung besuchen will. Durch meine Vergangenheit habe ich schon einiges vorzuweisen in dem Bereich. Der Vortrag war gut gemacht, es gab viel zu lachen, einiges nachzudenken, […]

Nachgedacht (mal wieder)

Es ist immer wieder Thema, dass Kohlekraftwerke mehr CO2-Zertifikate pro MWh Strom kriegen als Gaskraftwerke. (Ich schrieb auch schon mal zum Thema). Heute habe ich mich gefragt, ob dieses ‚Benchmarking‘ wirklich schlecht ist. Ist es wirklich so, dass Gasturbinen/GuD-Kraftwerke weniger laufen weil sie weniger Zertifikate zugeteilt bekommen? Wenn alles wie im Lehrbuch läuft, wird ein […]