Ist Unternehmensgrün um?

(Auch publiziert im Xing Unternehmensgrün Forum)

Im letzten UnternehmensgrünJournal (kann man auch als Nichtmitglied abonnieren!) stehen 2 kritischen Artikel zum Thema ‚Emissionshandel‘. Das freut mich sehr.

Ich habe in den letzten Jahren öfters undifferenziert verkündet, was jetzt auf vernünftiger Weise erklärt wird, speziell durch Cornelia Ziehm. Hier (http://unternehmensgruen.de/themen/pdf/J861755_Preflighted.pdf) ist eine ausführlichere Version online nachzulesen.

Kleiner Kritikpunkt: es ist nicht so, dass die Emissionshandel ein toller Idee war, der leider schamlos ausgemerzt ist. Emissionshandel macht genau das, was es in der Theorie machen soll: die Emissionen werden innerhalb den gesetzlichen Grenzen gehalten und die Kosten dafür werden minimiert. Das heisst in Klartext, dass die Investitionen minimiert werden.

Die Idee war von Anfang an schlecht.

Aber es freut mich, dass die Kritik hochköchelt und das Ordnungsrecht herbei gezogen wird.

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *

*
*

%d Bloggern gefällt das: