Lent 2

Wie gesagt war ich heute in einer neuen Siedlung im niederländischen Ort Lent und ziemlich begeistert von einigen Konzepten.

Diese Straße hat an beiden Seiten Wohnungen für Künstler und Kreativen.

In diese Konzentration bedeutet das, dass die Künstler sich auch Gedanken machen über das Viertel, einmal im Jahr ein Festival mit offenen Ateliers und Musik organisieren und sich aktiv einmischen in der weiteren Gestaltung der Umgebung. Das hat was.

Das Viertel ist durchzogen von Wadis, Breite mit Rasen bewachsene ‚Gräben‘, die bei Regen überflüssiges Wasser auffangen. Damit braucht die Kanalisation diese Wassermengen nicht aufzunehmen.

Und sowieso habe ich mich gefreut, mal wieder eine holländische Neubausiedlung zu sehen. Aber ein Deutscher sieht bestimmt lieber eine deutsche Siedlung als dies:

(Aber ich kann auch wirklich keine Individualität erkennen am sovielsten ‚Toskana-Landhaus‘.)

Advertisements

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *

*
*

%d Bloggern gefällt das: