Schadenfreude in Bilder

Eine meiner schlechteren aber trotzdem deutlich vorhandenen Eigenschaften ist ‚Schadenfreude‘. Als ehemaliger Pfadfinder freuen mir auch die Spuren von Schäden 🙂

Dieses Bild zeigt die Spur eines Fahrrads.
Spur von Fahrrad in Eispfütze

Ich bin da am Wegesrand gelaufen – die breitere Spur, denn ich habe mich das nicht selber ausgedacht. Die Spur des Fahrrads in der Mitte lief erst im Sand und dann im Schneeeis. Da, wo die dunkele Stelle ist, ist ein Loch im Eis. Mein Fahrrad stand da in 30 cm. tiefes Wasser. Ich nehme mal an, dass der Radfahrer, der da gefahren ist, auch plötzlich ziemlich erstaunt war, wie tief die Pfütze war. Ich hoffe mal, dass er das Loch mit seinen Füßen gemacht hat..

Aber auch Autos haben es schwer auf die Insel.
Spur von Auto am Straßenrand
Das hier war ein ziemlich steiler Dünenauffahrt. Ziemlich glatt war sie auch. 😀

Advertisements

One Trackback

  1. By Stille Zeugen « – was einer so denkt – on 8 Juni 2010 at 7:14 pm

    […] Eigentlich war dieses Bild für die Kategorie ‘Schadenfreude‘ […]

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *

*
*

%d Bloggern gefällt das: