Gerechter Krieg ist grün – taz.de

Nur was für die ganz harten:

Die globale Industriegesellschaft befindet sich auf dem richtigen Weg hin zu einer nachhaltigen, grünen Wirtschaftsordnung. Es kann aber nicht sein, dass wir über ökologische Anpassungen unserer Wirtschaftsordnung nachdenken und dabei die Grundlagen dieser Wirtschaftsordnung vernachlässigen. Deshalb müssen wir die Art und Weise, wie wir Kriege führen, grundsätzlich hinterfragen. Wir müssen der Kriegsführung den Nachhaltigkeitsaspekt voranstellen. Nur ein grüner Krieg kann ein gerechter Krieg sein.

via Gerechter Krieg ist grün – taz.de.

Advertisements

One Comment

  1. Posted 7 Juli 2010 at 6:03 pm | Permalink

    Das ist Satire, aber gut gemacht! 🙂


Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *

*
*

%d Bloggern gefällt das: