Der Plan

Ich habe schon geschriebeb, dass ich Data Scientist werde. Hier ist mein Plan. Ein sehr grober Plan, weil ich das Ziel noch gar nicht ganz beschreiben kann. (Der Plan ist aus unerklärlichen Gründen auf Niederländisch verfasst, aber ich kann damitumgehen.)ik-word-data-scientist

Ein vager Plan, aber damit kann ich umgehen.

Ich habe jetzt erst mal ‚Data Science für Dummies‘ gelesen. Ein grausames Buch dass seinen Ziel erfüllt hat:

  1. Ich habe einen ersten Überblick bekommen.
  2. Dazu viele kleine Impulse und Hinweise, wo meine Schwachstellen liegen könnten. Datenvisualisierung ist so was.
  3. Und ich wurde noch mal darauf hingewiesen, dass Data Science nicht nur ‚Tech‘ ist, aber auch immer eine starke fachliche Komponente hat. So arbeite ich im Allgemeinen auch, aber es ist für mich schon verlockend, mich auf den technischen Aspekten zu konzentrieren.

Heute habe ich mich dann auch in der Technik verzettelt. Ich will erst mal etwas spielen mit meinen alten Mails, habe schon viele gesammelt, ein Teil ist noch woanders abgespeichert, und die will ich mit Python und MySQL bearbeiten. Die Schnittstelle war nicht einfach 😦 Eine Lösung habe ich auf StackOverflow gefunden: mein frisch gewonnenes Anaconda wieder löschen.

Positiv gesagt: nach dem heutigen Tag verstehe ich das Python-Ökosystem schon wesentlich beser und habe ich ein MySQL -Wissen gehörig aufgefrischt. Beide sind Schritte, die auch im Plan sthen.

Morgen mach ich dann erst mal wieder was für meinen Kunden.

Advertisements

3 Trackbacks

  1. By Der Plan umsetzen « — was einer so denkt — on 22 Januar 2017 at 4:55 pm

    […] « Der Plan […]

  2. […] habe ich es zutiefst bereut, dass ich Anaconda wie beschrieben deinstalliert habe. Die Lösung auf StackOverflow war irreführend. Nein, Du kannst keine […]

  3. […] Python und Statistik, wobei das zweite am Härtesten ist. Aber: Progress. Beides waren auch im Plan beschrieben. Mal sehen, was meinen nächsten Schritten bei DataCamp […]

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *

*
*

%d Bloggern gefällt das: