TDD und Data Science

Nachdem ich jetzt einige Python Data Science Bücher [u.A. 1, 2, 3, 4] und alle DataCamp Python Kurse durchgearbeitet habe, habe ich mich gefragt, warum immer nur in hack-style gearbeitet und das sogar als Heldentat verbucht wird. Also habe ich gesucht.

Und ich habe was gefunden! Es gibt ein Buch, dass sich mit Python, TDD und Machine Learning beschäftigt. Schön dünn ist es eine Einführung in Machine Learning unter Anwendung von Tests. Unit Tests in Test First Approach, neben den öfters angewendeten Cross Validations und visuellen Tests.

Das Buch ist ‚Thoughtful Machine Learning with Python‚, von Matthew Kirk. (Es gibt eine Rezension, die besagt, dass der Code nicht mit Python 3 funktioniert. Wie immer: man hat ein eigenes Hirn dabei, man kann es auch benutzen.)

Jetzt brauch ich ’nur‘ noch Disziplin, um wirklich Test First zu arbeiten, weil hack-style mir nicht fremd ist.

Advertisements

2 Trackbacks

  1. […] « TDD und Data Science […]

  2. […] schreibe ich gerade eine vereinfachte Schnittstelle. Das ist dann auch eine schöne Übung für Test Driven Development (beim ersten Anlauf wieder glatt vergessen). Auf GIT liegt also mein neues […]

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *

*
*

%d Bloggern gefällt das: