Category Archives: Emissionshandel

Emissionshandel in der Diskussion

Im Moment mehren sich die Diskussionen zum Thema ‚Emissionshandel‘ wieder. In Februar gab es das Spiegelartikel zum Thema ‚EEG und Emissionshandel‘, jetzt berichtet die FTD über den Handel in AAUs. AAUs sind die Mengen, die die verschiedene Annex1-Länder zugeteilt bekamen im Kyoto-Protokoll. (Die EU hat dabei die Mengen der einzelne Länder in einen Topf geworfen.) […]

BUKO Kongress (mit) zum Thema Klima

BUKO Kongress in Vorbereitung … Under Construction II: Klima Hier stellen wir uns der Frage, welche Realitäten – Macht-, Geschlechter- und/oder Nord-Süd-Verhältnisse – den Klimawandel erzeugen und umgekehrt, welche neuen Bedingungen und Verhältnisse der Klimawandel schafft. Und: wie können linke klimapolitische Praxen „von unten“ fern der marktorientierten „Krisenlösungen“ aussehen? Wenn alles wie angedacht verläuft, werde […]

Klimapolitik in Deutschland und die USA

Das American Institute for Contemporary German Studies hat einige Publikationen zu einer Tagung Climate Change and Energy Project 2008 ausgegeben. Das AICGS Policy Report # 35 enthält ein Artikel von Camilla Bausch und Michael Mehling vom Ecologic Institut aus Berlin. Ich bin gespannt, was für Ecologic die Lessons Learned der europäische Klimapolitik sind. Und noch […]

EU: weniger Biosprit, CO2-Zertifikate versteigern

EU für weniger Biosprit in den Tanks – Emissionshandel umstritten. Ein Artikel zu der Klimapolitik des Europarlaments. Zwei interessante Zitate: Als Folge der Nahrungsmittelkrise will die Europäische Union künftig weniger auf Biosprit aus essbaren Pflanzen setzen. 🙂 Und Biosprit aus nicht-essbare Pflanzen geht? RWE-Chef Jürgen Großmann hatte Dienstag in Brüssel kritisiert, dass Länder mit hohem […]

FTD.de – Ausnahmen für Großverschmutzer: EU-Parlament kämpft für Energiefresser

Dieses Artikel im FTD lässt mal wieder vermuten, dass das Klimaproblem nicht als wichtig wahrgenommen wird. Rein zynisch kann man diese Verhandlungen so auslegen, dass die Politiker den Bürgern gerne Angst machen, aber selber die Problematik ganz anders sehen. Und nicht nur die Politiker: Gerade Deutschlands Industrie drohen Milliardenkosten, wenn Fabriken ab 2020 alle Zertifikate […]

Ist Unternehmensgrün um?

(Auch publiziert im Xing Unternehmensgrün Forum) Im letzten UnternehmensgrünJournal (kann man auch als Nichtmitglied abonnieren!) stehen 2 kritischen Artikel zum Thema ‚Emissionshandel‘. Das freut mich sehr. Ich habe in den letzten Jahren öfters undifferenziert verkündet, was jetzt auf vernünftiger Weise erklärt wird, speziell durch Cornelia Ziehm. Hier (http://unternehmensgruen.de/themen/pdf/J861755_Preflighted.pdf) ist eine ausführlichere Version online nachzulesen. Kleiner […]

Telepolis: Weiterhin schlechte Luft und Verschwendung von Milliarden

TP: Weiterhin schlechte Luft und Verschwendung von Milliarden Wieder ein Beleg, dass es nur eine Art gibt, CO2-Ausstoß zu mindern: es tatsächlich zu tun.

Die nächste Stromkrise (??)

Eigentlich traue ich der FTD nicht so ein mieses Kommentar zu: FTD.de – Kolumne – Tobias Bayer: Die nächste Stromkrise. Normalerweise haben die ganz ordentliche Kommentare, wenn es ums Klima geht. Schon beim Titel fängt es an: bitte, wann war der letzte Stromkrise? Die beiden Mitarbeiter der EU-Kommission sind für den europäischen Emissionshandel (EU ETS) […]

Schön wäre es

“Full auctioning could cause power price shock” Ertel argued that full auctioning would add an extra dimension to the price of carbon, and thereby to the power price. “It could cause an electricity price shock,” he said. Ich kann es nicht so glauben, aber ich werden den Herrn Ertel mal schreiben. Das wäre doch was […]

EU CO2 policy harms gas plant investment it aims to support: CEZ

EU CO2 policy harms gas plant investment it aims to support: CEZ Alan Svoboda, CEZ head of sales and trading: „If gas prices rise to catch up with coal prices this might lead to power prices that do not allow for a continuation of current CO2 policy in Europe. We therefore have to diversify our […]