Category Archives: Energiehandel

PCA

Da verstehe ich doch fast die ‚Principal Components Analysis‘ dank diesen Blogeintrag. Im Buch ‚Stromhandel‘ von Borchert, Schemm, Korth konnte ich es damals nicht ganz nachvollziehen. Aber eigentlich spiele ich gerade im sklearn Tutorial von Datacamp rum. Und das ist ein wunderbares Tutorial. Mit dem oben genannten Link zum PCA-Blog-Eintrag. Aber auch diesen Link zum Algorithm-Choice-Cheatsheet für […]

International energy regulator launched – Risk.net

International energy regulator launched – Risk.net Da habe ich die letzten Tagen wohl zu wenig die Nachrichten verfolgt. Mal schauen, ob die FTD was hat? Nö. Aber eine (die?) italienische Presseagentur hat noch etwas mehr.

Energy and climate change: Questioning the invisible hand | The Economist

Energy and climate change: Questioning the invisible hand | The Economist Away from the spotlight, though, another industry is facing its own crisis of confidence in laissez-faire liberalism. Climate change, a looming shortage of electricity and worries about the risks of relying on imported energy are causing many to doubt whether Britain’s vaunted liberalised energy […]

Strommarktmodellierung mit Agenten

Ich habe gerade ‚Engineering Interrelated Electricity Markets‚ von Anke Weidlich zu Ende gelesen. Das Buch enthält auf der Metaebene eine sehr gute Einführung in den deutschen Strommarkt. Wenn man als Berater oder Entwickler neu im Bereich Stromhandel ist, kann man hier einen sehr guten Einstieg finden. Das Buch enthält eine Einführung in Agentensystemen. Ich bin […]

e-energy

Ich bin gerade in Berlin auf ein Vernetzungstreffen von E-Energy (Demnächst hier.) E-Energy ist das Program vom Wirtschafts- und Umweltministerium, wo auch unser Projekt zu gehört. Es ist ein sehr spannendes Treffen, ein spannendes Thema auch, wo die traditionelle Energiewirtschaft sich eine Zukunft mit verteilte und erneuerbare Energieerzeugung stellt. Ich höre noch etwas zu oft […]

An Audience with…EEX

Energy Risk hat ein Video-Interview mit Hans-Bernd Menzel von EEX Der Interviewer ähnelt Mr. Bean, das irritiert ein wenig. Menzel kriegt die Chance, sich und die EEX schön darzustellen, aber richtig viel Neues erzählt er nicht. Die Lehmann-Pleite war gut für die EEX.

eTelligence gestartet

Donnerstag und Freitag ist unser Projekt offiziell angelaufen. Die ersten Treffen waren spannend. Ich werde in eTelligence mitarbeiten am Teilprojekt ‚Marktplatz‘. (Oder ‚Markt‘, wie es offiziell heißt.) Die Frage ist: wie kann einen regionalen Marktplatz da unterstützen, wo die Einspeisung im Netz immer ungeregelter wird, der Netzbetreiber über Unbundling immer mehr Dienstleister statt Dirigent und […]

Genau was ich jetzt brauche 4

Ich habe ‘Power System Economics’ zu Ende gelesen. Und was habe ich jetzt gelernt? 1) Man kann einen Markt nur richtig liberalisieren, wenn man auch den Realtime Markt liberalisiert. Alle andere Märkten kann man gegen den Realtime Markt optimieren. Was bedeutet das jetzt für den Deutschen Markt? Erstens meint Steve Stoft, dass man den Day […]

Genau was ich jetzt brauche 3

Immer noch lese ich ‘Power System Economics’. Mein Bedenken, dass der Praxis in der Zwangsjacke der Theorie gepresst wird, war unbegründet. Hier schreibt einfach jemand, der weiss, wovon er redet. Ich muss noch das Kapittel zum ‚locational pricing‘, und dann kann ich anfangen mit nachdenken.Locational Pricing ist die Theorie, dass an jedem Netzknoten im Stromnetz […]

Allegro Leapfrogs the Competition with Embedded Exchange Functionality (ETRM Software Community – ETRM Blog)

ETRM Software Community – ETRM Blog » Allegro Leapfrogs the Competition with Imbedded Exchange Functionality Ich finde Allegro immer interessanter werden. Weiß jemand, ob sie schon in Deutschland aktiv sind?