Category Archives: Zynischmacher

Wilde Einsichten beim Maschinenlernen lernen

Das sind noch mal Einsichten. Ich habe gerade eine Übung aus der Python-Maschinelles Lernen Kurs von DataCamp gemacht. In der Übung wird der Zusammenhang zwischen Aktienpreise von unterschiedene Firmen visualisiert. Computerfirmen liegen nah beieinander, Fluchtzeugbauer, Colahersteller, Ölfirmen, alles logisch. Aber warum correlieren Tabaksfirmen und Pharmafirmen so fein? Kann es sein, dass das, was gut für […]

Sonnenenergie für Erderwärmung nutzen!

Ja, wunderbar, besser kann man Sonnenenergie nicht nutzen! Wir nehmen Sonnenlicht, produzieren damit Dampf, damit Öl aus Gestein freigesetzt wird und hoch gepumpt werden kann. Das sind übrigens hochschwefelige schwere Öle, wo noch mehr Energie verwendet werden muss, um etwas Nützliches raus zu machen. Harnessing the Power of the Sun for Oil Production | The […]

Geld machen mit Occupy

Le Monde Diplomatique hat einen bitteren Cartoon über die Beziehung zwischen soziale Bewegungen und Kapital. Prost.

Was sagten die Experten vor 14 Tagen zu Fukushima

Ich erinnere mich noch an den beruhigenden Worten, die der Spiegel vor 14 Tage aus der Dresdener Expertenrunde publizierte: Die Ausgangslage: „Wir wissen sehr wenig“, sagt DPG-Präsident Wolfgang Sandner Man kann aber relativ schnell beurteilen, wie schlimm es wird: Denn vor allem der Faktor Zeit spielt eine wichtige Rolle. „Entscheidend sind die ersten 20, 30 […]

Zynischmacher der Woche: WWF im Sonntaz zum Thema Tourismus

Streit der Woche: „Es geht nur um den eigenen Luxus“ – taz.de. Im Onlineartikel wird auf den aktuellen TAZ verwiesen – frag mich nicht, warum sie nicht alles online stellen – und hier finden wir folgende Stilblüten von Frau ‚Martina Kohl, WWF-Expertin für nachhaltigen Tourismus‚ (taz). Liest und schaudert: ‚Kann Tourismus dennoch die Welt verbessern? […]

Nach den Überschwemmungen: Australien erhöht Steuern und spart beim Klimaschutz – Politik – Weltweit – CO2-Handel.de – Das Info-Portal zum Emissionshandel und Klimaschutz

Sydney – Die australische Regierung will die Steuern erhöhen und Ausgaben zurückfahren, um die Folgen der verheerenden Überschwemmungen in Queensland zu bezahlen. Julia Gillard [..] sagte weiter, gleichzeitig sollte auf Ausgaben verzichtet beziehungsweise sollten Gelder gestrichen werden. So müssten unter anderem Initiativen für den Klimaschutz mit weniger Mitteln zurechtkommen. Programme zur Förderung von Solarenergie würden […]

What’s stopping European renewables? | FT Energy Source | FT.com

Interressante Titel. Interressante Zitate auch: We need a high and stable carbon price. Everybody agreed on this, nobody seemed to have particularly strong ideas on how to achieve it. Wir haben einen Emissionsmarkt, die den Markteintritt für Erneuerbaren vereinfachen soll. Der Markt soll sich aber auf eine ganz bestimmte Art verhalten, ansonsten funktioniert sie nicht. […]

Lobbyismus 2.0 II

Zum gleichen Thema kopft die TAZ: Die DAX-APO Keiner regt sich so richtig auf, dass die Großunternehmen so offen Gewinne einfordern bei den Politikern. Auch die TAZ nicht. Das ist Lobbyismus 2.0. (Das gleiche gilt übrigens für die Forderung nach kürzerem Urlaub.) via Industrielobbyismus für Atomkraft: Die DAX-APO – taz.de.

Lobbyismus 2.0 I: Die Atomfarce | FTD.de

Ein uns lieb gewordenes Erdenwesen ist in Gefahr. Es ist meist knuddelig rund, schmutzt nicht – zumindest nicht so, dass man es sieht -, und sieht einfach strahlend schön aus. Zu finden ist es oft in landschaftlich reizvoller Umgebung, und vor allem ist es nützlich wie die gemeine Milchkuh: Es gibt Strom. Doch obwohl es […]

Die Ambrosia-Jäger aus Neukölln | FTD.de

Grausiges Kraut: Die Ambrosia-Jäger aus Neukölln | FTD.de. Ich habe mich schon gefragt, wo die Ambrosia dieses Jahr bleibt, aber da ist sie wieder! Und die Hartz4-Empfänger machen sich so nützlich! Ich habe einen Vorschlag: sollte uns wirklich nichts mehr einfallen, schicken wir sie auf Zeckenjagd. Jede Stadt braucht ein zeckenfreies Wäldchen, wo man die […]