Monthly Archives: April 2008

Beyond Test Driven Development: Behaviour Driven Development

Beyond Test Driven Development: Behaviour Driven Development Das Thema dieses Videos ist wahnsinnig interressant. Für Techniker. Es dürfte aber jedem interessieren, weshalb dieses Video bei den ‚ähnlichen Videos‘ gelistet war. War es der haariger Kerl? Behaviour driven? Und das Video zum Behaviour Driven Development: Advertisements

Mene Tekel

FTD.de – Finanzdienstleister – Nachrichten – Bangladesch hilft New York Über einem kleinen Lebensmittelladen im zweiten Stock hat Nobelpreisträger Muhammad Yunus sein jüngstes Projekt gestartet: Seit Januar werden hier Mikrokredite vergeben. Nach ‚Katarina‘ gab es Hilfsaktionen. Jetzt das hier. Der Mittelpunkt der Welt liegt demnächst im Morgenland.

Energie sparen und der Markt.

Ich lese gerade die IEA Studie zum Principal Agent Problem ‚Mind the Gap‘. (Ich habe den also jetzt bekommen.) Eigentlich ist es eine ganze Suite von Studien, aus den Niederlanden, Japan, Australien, Norwegen und den USA. jede Studie versucht, den Einfluss des Principal-Agent-Problem in Zahlen zu fangen. Kurz zu erläuterung: ein PA-Problem besteht dann, wenn […]

Spiegel: Wie Börsen-Zocker die Lebensmittelpreise befeuern

Jetzt schreibt es der Spiegel: Tödliche Gier: Wie Börsen-Zocker die Lebensmittelpreise befeuern 2 HTML-Seiten mit eher einem eher abwertenden Bericht über Spekulanten. Typisch ist das Ende (aus dem Mund eines bekannten Rohstoffhändlers): Aus seiner Sicht allerdings sind daran nicht Investoren wie er selbst schuld, sondern die Politik in den Schwellenländern: weil sie Exportverbote verhängen und […]

FTD.de – Düsselhyp: Rettung aus gutem Grund

So hat die Krise der Düsselhyp aber nun auch eine frohe Botschaft für Anleger: Eher trocknet in Deutschland der Rhein aus, als dass ein Pfandbrief an die Wand fährt. Damit können Pfandbriefbanken künftig glaubwürdig werben. Was auch immer die Rettungsaktion den Einlagensicherungsfonds kosten mag, das Geld ist gut angelegt. Dann schauen wir mal, wann das […]

Selecting and Implementing Energy Trading, Transaction and Risk Management Software 2

Ich habe das Buch jetzt gelesen und auf amazon.com rezensiert. Es hat mir gefallen. Das Buch ist ein Muss für alle die sich ein ETRM-System überlegen, eins auswählen oder implementieren.

Kenya Power & Lighting Company

Ich hatte schon mal auf einige Artikel über ‚Mobile Banking‘ verwiesen. irgendwo habe ich nich auch gefragt, wie diese Neuerungen mit Versorgungsunternehmen zusammenpassen würden. Die Antwort gibt es bei bankelele: Kenya Power & Lighting Company’s revolutionary system of billing (by SMS or e-mail) have stopped

ozrisk.net spezialisiert in ‚Ausfallrisiko‘

Das Blog ozrisk.net ist neu besetzt. Seit dem 21. März schreibt Clive zum Thema ‚Default Analyse‘. Das Blog ist extrem technisch geworden, mir zu technisch, aber wer Informationen zum Thema Basel II, Ausfallrisiko, Kreditrisiko sucht kann hier vieles finden. Speziell wenn es um Informationen zur Implementierung vaon Basel II geht.

DER KLIMA – LÜGENDETEKTOR

DER KLIMA – LÜGENDETEKTOR: HinterheRWErkeln.

Und ich habe keine Zeit..

Jetzt wird Lichtblick vielleicht in Hamburg ein Gaskraftwerk bauen statt dem geplanten Kohlekraftwerk, und ich habe keine Zeit, an mein Wiki-Artikel zur Bewertung von Gaskraftwerke weiter zu arbeiten. Das ist gemein..