Monthly Archives: Juli 2007

Fossil Fuel

Wo sich die Interressen meines Sohnes (Dinos) und meine Interressen (fossile Brennstoffe) in gemeinsames Interresse zusammenkommen: Ben & Jerry’s Fossil Fuel. Advertisements

Energy & Emissions Markets

Ich lese gerade Energy and Emissions Markets. Collision or Convergence? von Peter Fusaro. Ich weiss noch nicht ganz, was ich von dem Buch halten soll. Ich gehöre jedenfalls nicht zu der Zielgruppe. Die 2. Hälfte des Buches ist voller Vertragstext. Hintereinander stehen da Kyotoprotokol, aber ohne die Marakesch-Abkommen, die Emissionshandelsergänzung zum Standardvertrag der EFET (die […]

Alterung von Systeme

In New York ist eine Dampfleitung explodiert. Ein veraltetes System, 80 Jahre alt. Letzte Woche habe ich auch schon zu alternden Systemen geschrieben. Mir kommt die Gedanke, dass vieles unserer jetzigen Wohlstand auf eher veralteten Fundamente beruht. Und irgendwie veraltet das Ganze auch ziemlich. Wie alt kann so ein Gesamtsystem wie ein Stadt oder eine […]

Russisches Gas ist gefährlich?

Warnung: paranoider Unfug.  Immer wieder wird betont, dass wir nicht abhängig werden müssen vom russischen Gas. (Gerade kam wieder eine Schote von Herrn Vahrenholt.) Innenpolitisch gibt es da natürlich einiges zu kritisieren. Aber ich glaube, dass Europa mittelfristig in eine gegenseitige Abhängigkeit zu Rusland lebt. Sie haben uns was zu bieten, wir denen. Unser Beziehung […]

Kolbenfresser

Wenn ich nicht aufpasse habe ich demnächst einen Kolbenfresser im Hirn.

Vattenfall Bashing

Die Medien ziehen im Moment wie wild über Vattenfall her. Das ärgert mich sehr. Es ärgert mich, weil in Krümmel oder Brunsbüttel wahrscheinlich nichts aussergewöhnliches passiert ist. (Mehr dazu in der heutigen Financial Times Deutschlands, unter den netten Titel ‚AK-Weh‘.) DieSensationen sind demnächst verflogen, vielleicht wird ein Sündenbock geschlachtet, und die Welt dreht weiter. Inzwischen […]

Capitalism 3.0

Während wir erst bei Web 2.0 und Human 2.0 sind, bräuchte der Kapitalismus schon dringend einen Upgrade nach Version 3.0. Jörg Haas von der Heinrich Böll Stiftung hatte mich auf das Buch Capitalism 3.0 gewiesen. Es ist indertat ein nettes Buch. Peter Barnes beschäftigt sich mit der ‚Tragik der Almende‘. Die Almende, ‚the commons‘, ist […]

Strompreise und erneuerbare Energie

Zwei interressante Links. The Economist hat ein Artikel über den Preis erneuerbarer Energie bzw. der Effekt von Einspeisung dieser Energie auf den Strompreis. Am einleuchtendsten fand ich die Aussage, dass Windenergie den Strompreis drückt. Der Marktpreis wird bestimmt durch die Grenzkosten des teuersten Kraftwerks. Da die Grenzkosten von Windenergie niedrig (in Deutschland) bis 0,0 sind, wird […]

Das Gas reicht, sagt die Fugro

Die holländische Zeitung NRC publizierte gestern ein Interview mit Paul van Riel, R&D Direktor der Fugro. Der Herr van Riel ist sehr erstaunt, dass große Teile der Bevölkerung ohne Widerspruch annehmen, dass man neue Kohlekraftwerke braucht. Und die Argumente, die er erwähnt, sind die Argumente, die wir in Deutschland hören: keine Abhängigkeit von russischem Erdgas, […]