Tag Archives: Harald Welzer

The Impact of No Impact Man

The Energy Collective beschreibt das Buch The Impact of No Impact Man. Für die Realisten unter uns, die immer noch meinen, dass weniger nur weniger ist und den Menschen keinerlei Nutzen bringt, ist folgendes Zitat: I saved money, lost weight, gained energy, improved my health, spent more quality time with my family and friends, renewed […]

Werbung

Klimakriege in der FAZ

Klimakriege – FAZ.NET Die FAZ hat ‘Klimakriege’ jetzt auch gelesen. Und wunderbar im eigenen Rahmen eingepackt. Da wo der umweltbewusste Deutscher Häme bekommen kann, wird  Harald Welzer freudig empfangen: Das Buch ist ersichtlich nicht für Leute geschrieben, die um versiegende Brunnen und verdorrende Weidegründe kämpfen oder dem nächsten Hurrikan entgegenbangen. Es gilt dem umweltbewussten Mitteleuropäer, […]

Klimakriege

Ich habe ‘Klimakriege’ von Harald Welzer zu Ende gelesen. (Ich hatte schon vor einigen Wochen über das Buch geschrieben.) Das war eine düstere Lektüre. Ich kann mich ganz gut zurückfinden in seiner zentralen Stellung, dass das Klimaproblem kein technisches sondern ein kulturelles Problem ist. Und dass das auch die Ebene ist, wo wir was lösen […]

Schlechtes Gewissen reicht nicht

Die TAZ stellt heute ein Buch vom Sozialpsychologen Harald Welzer vor: taz.de – Sozialpsychologe Welzer über Klimaschutz: „Schlechtes Gewissen reicht nicht“ Ich werde mich das gleich bestellen. ‚Klimakriege‘ zeige die soziale Dimensionen des Klimawandels, auch bei uns. Hier hat er mich überzeugt: Was wieder nur wie die übliche Verzichtslitanei klingt. Auf keinen Fall. Das Argument, […]